Wurschdtest Freiburg

Der letzte Wurschdtest in diesem Jahr aus dem Freiburger Schwarzwaldstadion

Geschmack
Die Wurst wurde auf einem Grill zubereitet. Optisch sah sie eigentlich auch ganz schmackhaft aus aber innen war sie teilweise roh. Es passte irgendwie zu unserem Spiel.
Bewertung: Außen hui, innen pfui. Die Wurst machte einen guten optischen Eindruck schmeckte aber nicht wirklich berauschend.
Punkte: 4/10 Punkte

Brötchen
Selten war die Kluft zwischen Wurst und Brötchen so groß. Machte die Wurst nicht wirklich einen guten Eindruck, war das Brötchen gut gebacken und schmeckte ziemlich gut.
Bewertung: Ein gut gebackenes Brötchen. Diese Qualität darf man gerne auch auf die Wurst übertragen.
Punkte: 7/10 Punkte

Preis
Wie in Offenbach zuletzt wurden hier 2,70 € verlangt.
Bewertung: Betrachtet man die Wurst war das definitiv zu viel, betrachtet man das Brötchen war der Preis gerechtfertigt. Daher gibt’s hier die Hälfte der Punkte
Punkte: 5/10 Punkte

Fazit
Die Punktzahl spiegelt das Essen ziemlich gut. Schwache Wurst, gutes Brötchen und durchschnittliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Von allem etwas gibt zu Recht die Hälfte der Punkte
Punkte: 16/30 Punkte

Wurschdtest Freiburg

Wurschdtest Freiburg
5.3

Geschmack

4.0 /10

Brötchen

7.0 /10

Preis

5.0 /10

Pros

  • Brötchen

Cons

  • Wurst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*