Quo vadis 1. FC Saarbrücken? – Gedankenspiel zum passenden Stadion

Gedankenspiel eines BierWolf
Bald ist es wieder soweit, die Fußballfreie Zeit neigt sich dem Ende. Unsere Blau Schwarze Elf steigt wieder ins Training ein und auch für uns BierWölfe geht es langsam wieder mit Fußball los (Hobbyturnier in Hessen). Trotzdem beschäftigt uns eine Frage die im Moment alles andere wie z.B. neue Spieler in den Hintergrund treten lässt, bevor wir unserer Mannschaft wieder in ein Stadion folgen können.


Wo tragen wir künftig unsere Heimspiele aus?
Alternativen scheint es vom fertigen Stadion in Pirmasens, der Baustelle Kaiserlinde,  oder dem Ellenfeld Stadion in Neunkirchen durchaus zu geben. Eine Entscheidung seitens des 1. FC Saarbrücken steht aber scheinbar noch aus.
Grund genug für uns, sich das ganze mal etwas näher anzusehen.
Kaiserlinde:
Der Umbau der Kaiserlinde ist im vollem Gang. Seit dieser Woche werden dem Anschein nach auch die VIP Tribünen ausgebaut. Immerhin, man hat bis Anfang März ja auch noch ein wenig Zeit, sofern nicht doch noch ein Wintereinbruch die Bauarbeiten zum erliegen bringen könnte. Eine geschätzte Stadionmiete von 300.000 Euro wird hier aufgerufen. In wie weit unser Verein hier pokert um die Miete zu drücken weis man nicht, wirkliche Alternativen gibt es wohl nicht wirklich wenn man ehrlich ist. Bleibt die Frage ob unser FCS es zustande bringt einen Shuttle Service vom Ludwigspark Stadion zur Kaiserlinde auf die Beine zu stellen.
Wahrscheinlichkeit 80%
Pirmasens:
60 km Anfahrt zum Sportpark der Pirmasenser, Dementi der Ortspolizei, aber billiger zu haben als die Kaiserlinde. Wenn man als Verein gerne ohne Heimfans spielen möchte, wäre das natürlich eine super Alternative.
Wahrscheinlichkeit 10%

Ellenfeldstadion Neunkirchen
Das Ellenfeld, in seiner Zeit als Stadion schon einiges miterlebt und nun zum verkommen als Ruine verdammt. Die Borussia brachte „ihr“ Stadion ins Gespräch, mit ein wenig Aufwand, (Fan)Manpower und etwas Geld würde das schon funktionieren. Also man spricht hier über Regionalliga Tauglichkeit wohlgemerkt. Sogern ich das Ellenfeld hab, so gut es mir gefällt, Eine Blocktrennung, das Flutlicht, sonstige Sanierungsarbeiten, die graußige Parkplatzsituation …
Niemals wird die Stadt Saarbrücken oder gar das Land noch Geld in das Ellenfeld Stadion invesiteren um die Regionalliga Anforderungen zu erfüllen.
Wahrscheinlichkeit 5 %
Spielen auf der Baustelle Ludwigspark
Für viele auch eine Option, aber in den Bauplänen sicherlich nicht vorgesehen. Daher bleibt dies wohl eine Wunschvorstellung
Wahrscheinlichkeit <5%

Nun seid Ihr gefragt:

Wo trägt der 1. FC Saarbrücken künftig seine Heimspiele aus:

Lasst es uns mit eurer Stimme wissen, die Umfrage läuft bis Ende Januar 2016

Wo trägt unser FCS künftig seine Heimspiele aus?

  • im renovierten Ellenfeld Stadion (34%, 37 Votes)
  • An der gefällten Kaiserlinde (29%, 32 Votes)
  • Baustelle Ludwigspark!?! (22%, 24 Votes)
  • Bei Zwangsabstieg reicht auch das Sportfeld (15%, 16 Votes)

Total Voters: 109

Loading ... Loading ...

Imho sb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*